5 Restaurants in Assisi, in denen Sie länger bleiben möchten

Sie fragen sich, wo Sie in Assisi essen können? Über die besten Restaurants in Assisi? Und welche Restaurants in Assisi können Ihre Pasta genießen?

Assisi ist eine kleine Stadt in Umbrien, in die ich häufig zurückkehre. Jeder, der uns besucht, bekommt einen Nachmittag in Assisi.

Zum Teil, weil es schön ist.

Zum Teil, weil die Basilika einer der schönsten und spirituellsten Orte ist, die ich je betreten habe.

Und zum Teil für die Restaurants in Assisi, in die ich gerne immer wieder zurückkehre.

Wo wir zu Abend essen, liegt bei den Freunden oder der Familie, aber das sind die Optionen, die ich ihnen gebe.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was ich in Assisi gerne mache? Ich habe einen Post hier über einen Tag in der Stadt zu genießen.

5 Restaurants in Assisi Ich esse gerne in:

1. La Stalla, ein Restaurant außerhalb von Assisi.

 

Im Sommer hat es einen atemberaubenden Blick über das Tal in Richtung Perugia. Der Rest des Jahres ist voller Charakter.

Dieses Restaurant, dessen Name „Stall“ bedeutet, ist nach dem Gebäude benannt, in dem es sich befindet. Ein Stall.

Es strotzt vor Atmosphäre. Ein massives offenes Feuer zum Kochen von Fleisch, Kartoffeln und Zwiebeln. Lange Tische, die Sie mit anderen teilen, oder ein Tisch in einem Stall. Und Graffiti überall an den Wänden.

Im Sommer stehen alle Tische im Freien, sodass Sie eine leichte Brise und etwas Schatten genießen können.

Sie haben keine Deckungsgebühr wie in anderen Restaurants, weil sie sich selbst bedienen. Sie holen Ihren Tisch ab, gehen zur Kasse und bestellen, geben Ihre Bestellung in der Küche auf und holen Essen, Besteck und Getränke ab.

Aber von Oktober bis Juni sitzen Sie im Stall. Mit den Ecken und Winkeln, Kellnern und Service.

Was ist noch besser? Das Essen ist gut. Für Fleischliebhaber oder Veganer ist dieser Ort perfekt. Das Haus rot ist gut. Und die Kellner behandeln Sie wie alte Freunde.

Der Nachteil (oder vielleicht auch der Vorteil?) Ist, dass Sie ein Auto oder ein Taxi benötigen, um hierher zu gelangen. Das Restaurant ist nicht nah genug an Assisi, um zu Fuß zu gehen.

Und ja, es gibt englische Menüs.

Lieblingssachen bei La Stalla bestellen?

Ein Muss für uns sind die Kartoffeln und Zwiebeln, die in den Kohlen gekocht und mit Olivenöl und Salz überzogen sind. Besser als Dessert.

Ich liebe die Bigoli für einen Primo. Ein vegetarisches Gericht, das so etwas wie Gnocchi ist, aber aus Gemüse und Ricotta hergestellt wird.

Für eine Sekunde mag ich ihr Huhn. Ich habe gehört, die Steaks sind ausgezeichnet. Und wenn Sie teilen, schlage ich vor, die Auswahl an Desserts zu bekommen. Spaß und großartig, um ein paar Dinge auszuprobieren.

2. Osteria Piazzetta dell’Erba im historischen Zentrum von Assisi

Auf einer kleinen Piazza oder Piazzetta liegt es direkt an einer Hauptstraße in Assisi.

Ein bisschen schick und ein bisschen trendy, dies ist ein schönes Restaurant.

Ich empfehle dringend, hier ein Abendessen zu reservieren, auch Mitte der Woche im November oder Januar. Die Portionen sind eher klein und die Preise sind etwas höher, aber die Qualität und der Geschmack machen es wert.

Sie haben nicht viele vegetarische Optionen auf der Speisekarte, aber alles, was Sie tun müssen, ist zu fragen. Der Küchenchef ändert gerne mehrere Gerichte, um vegetarisch zu sein.

Die Auswahl an Weinen ist gut und sie sind sehr kompetent und hilfreich, um etwas zu bekommen, das Ihnen gefällt.

Und es gibt englische Menüs, also keine Sorge.

Was sollten Sie bei Osteria piazzetta Dell’Erba bestellen?

Es ist schwierig, da sie regelmäßig die Speisekarte wechseln, aber das gefällt mir, da wir alle paar Monate gehen.

Die Pasta ist ausgezeichnet, besonders die Ravioli. Ich habe ihre Salate als Beilage genossen. Und normalerweise bestelle ich jedes Fischgericht, das sie haben, was immer großartig ist.

Nur nicht ihre Desserts bekommen, die „fai da te“ sind. Ich habe den Fehler gemacht, das Tiramisu zu bestellen, und es war enttäuschend. Sie hatten es nicht durchdacht. Tiramisu ist am nächsten Tag immer besser, nicht gleich nachdem es hergestellt wurde.

3. Trattoria Pallotta, direkt an der Hauptpiazza in Assisi

Keine Aussicht, aber die Bögen in der Decke machen das wieder wett.

Suchen Sie irgendwo auf der Hauptpiazza? Charmant, alt, traditionell?

Dies ist ein großartiger kleiner Ort auf der Hauptpiazza. Einfach zu finden. Lokale, saisonale und traditionelle umbrische Küche.

Beste Dinge in der Trattoria Pallotta zu bestellen?

Für Vegetarier und alle anderen gibt es die Hausnudeln mit Pilzen.

Wir machen nie Cannelloni, also wäre das meine Wahl, wenn es nicht Sommer ist.

Sie haben ein Gericht mit den Bohnen von Trasimeno, das ich liebe.

Und wenn Sie sich in Umbrien umarmen möchten, greifen Sie zur Taube oder zum Kaninchen.

Preis: Es gibt ein „Touristen“ -Menü für 18 Euro. Beinhaltet Primo, Secondo, Obst und Wein.

4. Ristorante Bar San Francesco vor der Basilika.

Dieses Restaurant hat die Millionen-Dollar-Ansicht in Assisi. Es blickt direkt auf eine der schönsten Basiliken Italiens.

Sie haben gerade den Nachmittag in der Basilika San Francesco verbracht. Sie wissen, dass es einen guten Weg zurück ins Stadtzentrum gibt. Und wirklich alles, was Sie tun möchten, ist alles zu verdauen, was Sie gerade beim Essen einiger Kohlenhydrate gesehen haben.

Oder vielleicht nur einen Drink, um wieder zu Kräften zu kommen. Ein Kaffee, ein Kräutertee oder ein Aperol-Spritz? Dann könnte die Bar eine bessere Wahl sein.

Und warum nicht mit Blick auf die Basilika?

Nur feine umbrische Küche zu vernünftigen Preisen mit einer fantastischen Aussicht.

Gehen Sie hinein, setzen Sie sich und erholen Sie sich von einem langen Tag. Verbringen Sie nicht die nächste Stunde damit, nach Osteria Piazzetta dell’erba zu suchen und jemanden zu verärgern, mit dem Sie zusammen sind. Geh morgen zum Mittagessen.

Was sollten Sie in der Ristorante Bar San Francesco bestellen?

Ich würde für die lokalen Pasta Umbricelli gehen, ähnlich wie Spaghetti.

Vegetarisch freundlich, haben sie einen ganzen Teil ihrer Speisekarte für verschiedene Käsegerichte oder sogar eine Bohnen-Gemüse-Suppe.

Ich habe keinen ihrer Vorspeisen gehabt, aber ich mag die Desserts.

An keinem Wochentag geschlossen. Beachten Sie, dass ich an den Wochenenden nie nach Assisi gehe, wenn sie sehr beschäftigt sind.

Preis: Ehrlich gesagt habe ich hier nie für etwas bezahlt. Wer auch immer ich zusammen war, hat die Registerkarte aufgenommen, daher bin ich mir nicht sicher.

5. Osteria San Vittorino, unterhalb von Assisi bei den Wäldern der Heiligen Frances

Auch dieses Restaurant ist nicht in der Stadt. Aber es ist in einem Wald, der nach einem Heiligen benannt ist, der für seine Liebe zur Tierwelt bekannt ist. Ein schöner und friedlicher Ort.

Wenn Sie ein paar Nächte bleiben oder Assisi als Basis für Ihren Urlaub verwenden, sollten Sie den Fuß des Hügels erkunden, auf dem Assisi thront.

Der Park unten ist ein Bereich, der für Spaziergänge und Wanderungen reserviert ist, nicht einmal Mountainbikes sind erlaubt.

Wunderschön gepflegt und leicht zu markieren, ist der Weg meist flach und folgt einem Fluss. Es gibt Bänke, Picknicktische und einen Olivenhain.

Wenn Sie vom Olivenhain aufblicken, sehen Sie die Rocca (Festung), eine Reihe von Zypressen, die Assisis Friedhof markieren, und zwischen den beiden sehen Sie nur ein Kreuz. Die Spitze der Basilika San Francesco.

Nachdem Sie die Eichen, Trauerweiden und Olivenbäume des Bosco del San Francesco genossen haben, fahren Sie mit dem Auto 2 Minuten in die Osteria.

Sie machen ihre Pasta, Fladenbrot, Brot und Desserts im Haus. Die Preise sind normal, das Essen ist super.

Was bei Osteria San Vittorino zu bestellen:

Ich empfehle dringend, die Leberpastete zu probieren. Normalerweise sehe ich das nicht auf einer Speisekarte, aber es ist in umbrischen Häusern üblich.

Ich bin daran interessiert, ihr Schweinefleisch mit Pflaumen in einer Weinsauce zu probieren.

Andere Restaurants in Assisi zum Ausprobieren

Ich habe nicht alle Restaurants in Assisi ausprobiert. Und ich weiß, dass ich einige ausprobieren sollte. Wie die Trattoria degli Umbri auf der Piazza del Commune. Ich habe gehört, dass dies ein einfacher, freundlicher und leckerer Ort für eine klassische umbrische Küche sein soll, die nicht die Bank sprengt. Also steht es auf meiner umbrischen Essensliste.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.